Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mein November ♥

Am Sonntag wird bereits die dritte Kerze am Adventskranz angezündet und ich tänzel verträumt in vorweihnachtlicher Stimmung durch die Gegend. Wirklich. Ich war noch nie so sehr in Weihnachtstimmung wie dieses Jahr! Aber nicht wegen Geschenkestress oder Planungs- Tohuwabohu (ein tolles Wort!), sondern schön gemütlich und muckelig mit Kuscheldecke, bei Kerzenlicht bastelnd und plätzchenbackend. Weihnachtsmarkt mit Freunden... die ersten Schneeflocken fielen auch schon vom Himmel.. hach. :)

Aber zum eigentlichen Thema zurück: Mein November! Ja... hm... Also euch den bisher zu zeigen habe ich verträumt (siehe oben)... Und mein Lieblingsmonat war es irgendwie auch nicht... Aber ein paar hübsche Bildchen sind trotzdem entstanden:




Anfangs war er noch recht herblichst, der November. Hat er sich wohl beim goldenen Oktober abgeguckt. ;) Mit dem Goldengelchen im Gepäck ging es auf den Drachefels, wo wir erst bei Dämmerung (nach wuuuuunderschönem Sonnenuntergang) den Rückweg antraten. Dieser führte uns an der hell erleuchteten Wolkenburg vorbei.




Danach ging dem November die Puste in Sachen "goldener Oktober" aus und die Aktivitäten verlagerten sich mehr nach drinnen: Kinobesuch "Gone Girl"und Konzertbesuch "Alexander Marcus" (hier hatte ich schon einmal von ihm berichtet). Der Nahtauftrenner hat mir leider viel Gesellschaft leisten müssen (das Ergebnis gibt es wie so einige andere erst NACH Weihnachten...), da bin ich doch froh, dass meine Kochkünste ohne Korrektur auskommen, bei einer Gemüsepfanne kann ja auch nicht sooooo viel schief gehen.




Auf (oder in?) Instagram gibt es hin und wieder mal Challenges. Diesmal sollte man für die Blackandwhitechallenge 5 Tage hintereinander ein Schwarzweißbild posten. Na da bin ich doch gerne dabei: Kacheln im Kölner Palladium, künstlerisch angeordnete Stangen im Kölner Rheinpark, der Kölner Dom und die Kölschen Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke. Jap, ich war viel in Köln unterwegs. ;) Was (oder besser wer) bei dieser Challenge aber auf keinen Fall fehlen darf, ist mein schwarzer Hamsti mit den weißen Pfötchen!




Da seht ihr ihn: Den November in all seiner grauen und nebligen Pracht. Gegen Novemberdepressionen gibt es aber Abhilfe: Kekse! Mit Minions drauf! Oder auch rosa Kätzchen auf Stoff. Aber wenn selbst das nicht hilft dann braucht es sehr gute und sehr tanzbare Musik: Beatsteaks!



Und da ist er auch schon fast wieder um, der November, und macht dem Dezember und der Weihnachtsstimmung Platz. :) Der Adventskranz wartet auf das erste Lichtlein und der Freund darauf das erste Türchen frei zu rubbeln.


Mit diesem Liedchen auf den Lippen geht es nun schnurstracks aufs Weihnachtsfest zu. Ich freue mich schon so sehr darauf! Am Samstag wird der Tannenbaum gekauft und die Wohnung dekoriert. Wie sieht es dieses Jahr bei euch mit der Weihnachtstimmung aus?

Wer Lust hat schaut sich hier meinen November vom letzten Jahr an, da kam er sogar noch später.
Habt alle eine schöne Adventszeit! :)

Kommentare:

  1. Hamstiiii!!! ♥ Hat der Hamster eigentlich auch einen Namen?

    Wir kaufen diesen Samstag auch endlich den Weihnachtsbaum (die letzten Jahre waren wir viel früher dran, aber die Zeit, die Zeit...), ich freue mich schon! Ich bin nämlich auch volle Kanne in Weihnachtsstimmung! :-D

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, den hat er: Will Sniff!
      Wobei ich ihn seltenst so anrede, Hamstibamsti ist da geläufiger.. ;)

      Löschen
    2. Will Sniff, wie geil! Aber stimmt, du hast ihn immer nur Hamsti oder Hamstibasti genannt ;-)

      Löschen
  2. Oh ja, der November hat wirklich toll angefangen. Und du hast schöne Fotos für die IG-Challenge gemacht. Ich habe nach 4 Fotos aufgehört, ich hatte irgendwie nicht so Lust auf schwarz-weiß-Motive :-/
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)