Mittwoch, 12. Dezember 2012

Wintermützenzeit

ACHTUNG, ACHTUNG: Cutenessalarm! :)

Und das nächste Geschenk welches ich nun endlich präsentieren darf:



Ein Wintermützchen für eine frischgebackene Einjährige. :)

Laaange, lange habe ich überlegt was ich schenken kann, ich finde das so schwierig, weil es ja auch den Eltern gefallen soll und es nicht 1 von 10 seiner Art sein soll.

Zur Geburt bekam die Kleine einen Greifball, deswegen wollte ich nicht schon wieder ein Spielzeug nähen.



Dann kam Tanja von TaTii Talentlos genau zur passenden Zeit mit der perfekten Idee für mich um die Ecke (dankeschööön)! Eine Beanie-Mütze! Das sieht doch total easy aus! Und es ist Winter und ich habe noch so viel Fleece in der Kiste rumliegen.

Gesagt, getan. Herauskam ein babyblauer Beanie-Mützen-Unfall zur Probe. :D



Nachdem ich nun wusste wo die Tücken liegen und bestimmt nicht nochmal eine so furchtbare Naht kreieren werde und auch nicht noch einmal die falsche Seiten zusammen  nähen werde *tüüüdeldüüüü* :D .... setzte ich noch einen drauf und machte die Mütze von aussen mit Jersey von einem ausgedienten Tshirt und innen mit weißem Kuschelfleece.

Zur Deko ein Schleifchen aus dem Fleece entworfen und fertig. :)


Der Winter kann also ruhig noch ein wenig bleiben. ^^


Kommentare:

  1. Die Mütze ist ja echt niedlich geworden!
    Ich habe immer noch keins meiner Selber-machen-Weihnachtsgeschenke fertig :(
    Übrigens, hier schneits gerade wieder - juhu!
    LG, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Habe jetzt beide Kleider behalten, tendiere aber eher zu dem Rechten für Weihnachten, wegen der Schleife und so :) Das andere könnte ich dann evtl. Silvester tragen.
    Habe mir noch einen kurzärmligen Bolero gekauft, den ich dazu kombinieren werde (Foto folgt) ;)
    Gruß Carina

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)