Dienstag, 30. Juli 2013

12tel Blick Juli

Neuer Monat, selber Blickwinkel, aber ganz anderes Bildformat und -farbe dank neuem Handy. Na macht nix, nächstes Jahr nehme ich einfach immer die richtige Cam und des Rest dieses Jahres müssen wir da nun durch. ;)

Es ist immernoch Sommer! Unglaublich nach diesem endlosen Winter ohne Frühling. Und so scheint die Sonne immernoch, strahlend blauer Himmel und "mein" Baum grünt so grün wie es nur geht. Ok, nicht ganz. Diese minigelben Blüten die ich letzten Monat erwähnte, liegen inzwischen in einem Kranz zu Fuße des Baumes, aber zumindest der Herbst scheint noch weit, weit weg.




Mehr 12tel Blicke findet ihr wie immer bei Tabea. :)

RÜCKBLICKE
 








Kommentare:

  1. Du hast Recht, der Sommer kommt einem gerade richtig lang vor - wunderbar lang - nach der gefühlt eeewigen Wartezeit auf ihn ohne richtigen Frühling! :-)

    AntwortenLöschen
  2. der schatten wird immer dunkler ;) und das grün ist sehr standhaft!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Wie lustig, man könnte fast das Gefühl haben, dass sich in den letzten Monaten gar nichts verändert hat, dass du vielleicht nur an drei aufeinander folgenden Tagen fotografiert hast... ;)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  4. Offenbar gibt es auch auf deinem Blick zum letzten Monat nur eine ganz minimale Veränderung. Dennoch ist der Blick herrlich sommerlich und zeigt sogar Schatten, über den man bei der Hitze sicher recht froh ist :-)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)