Dienstag, 20. Mai 2014

Kurzurlaub für die Seele


Ich liebe das Meer. Ich liebe es am Meer zu sein. Ich liebe es Meeresluft einzuatmen. Ich liebe es stundenlang einfach nur aufs Wasser zu gucken. Ich liebe den Sand unter meinen Füßen. Ich liebe den Wind in meinen Haaren. Ich liebe es in der Brandung zu stehen und zu träumen.

Kurzum: Wer mich richtig glücklich machen will, der fährt mit mir ans Meer. :)

Das dachte sich wohl auch Denise, aka Goldengelchen. Denn für unser zweites Bloggertreffen hat sie den Vorschlag gemacht ans Meer zu fahren. Einen Tag die Seele baumeln lassen. Einen Tag den Alltag vergessen. Einen Tag ohne Punkt und Komma quatschen. Einen Tag in Egmond an Zee. Na, da sag ich bestimmt nicht nein. ;)

Das Ganze ist zwar jetzt schon wieder fast einen Monat her, aber ich habe ja versprochen Fotos zu zeigen, also bittesehr:




Das Wetter hat nicht so ganz mitgespielt, aber immerhin hat es nicht geregnet und die Sonne ließ sich ab und an auch blicken.





Als ich klein war, haben wir nie einen Strandkorb oder gar Strandliegen gemietet, da saßen wir immer auf Handtüchern im Sand. Ob es wohl daran liegt, dass sie so eine Faszination auf mich ausüben...?






Die Wolken und das Licht haben ein schönes Schauspiel gegeben. Wie gut wenn man so als Blogger unter sich ist, da fragt keiner den anderen "Was fotografierst du denn jetzt schon wieder?". :D





Ein Windpark am Horizont... Ich weiß ehrlich gesagt nicht so ganz was ich davon halten soll... Einerseits natürlich super, alternative Energien finde ich unterstützenswert. Aber es nimmt mir hier ein wenig vom Gefühl der Weite und dem Horizont die Unendlichkeit...





Idylle pur, ruhiges vor sich hin träumen, den Gedanken nachhängen...





Von wegen! :D





Danke Denise! Der Tag mit dir war wundervoll! :)

Der Vollständigkeit halber muss ich für alle Niederrheiner noch erwähnen: Ja, ich habe sie gesehen! Und ja ich bin nicht nur einmal drüber gefahren. Und ja, sie sieht der echten, großen Golden Gate Bridge wirklich ähnlich (sofern ich das von Fotos beurteilen kann, denn ich selbst war noch nicht da):






Kommentare:

  1. <3 <3 <3
    Da gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!
    Und beim Anblick deiner Bilder ärger ich mich ja gerade, dass ich nachher nicht auch noch Strandkorbbilder gemacht habe. Wann gibt es schonmal so schöne türkis-blaue Strandkörbe?
    Gaaaaanz liebe Grüße und hoffentlich auf eine baldige Wiederholung!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie schön diese Anblicke ... komm' ich setz mich in eure gesellige Runde hinzu und entspanne eine Zeit.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, wirklich tolle Bilder! Die Strandkörbe sehen echt toll aus in dieser schönen Farbe! Und das "Party-Foto" von euch ist auch großartig :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hihi, ja wir hatten eine Menge Spaß. :D

      Löschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)