Dienstag, 27. Oktober 2015

Yes, you can! (creadienstag #43)

Manchmal braucht es ein wenig Motivation. Besonders beim Sport. Man glaubt gar nicht was man so alles aus sich heraus holen kann, wenn man nur mal an seine echten Grenzen geht! Ich durfte das bei einem Personal Training am eigenen Leib spüren und jaaaa, auch den Muskelkater noch zwei Tage später.^^ 

Eine meiner Allerliebsten wünschte sich zum Geburtstag eine Pulsuhr. In Pink. Die Motivation an sich ist also da, aber man hat ja immer mal Zeiten wo man sich nicht so aufgerafft bekommt oder wo einem der Mut fehlt. Deswegen musste eine Tasche her, mit Motivationsspruch und in Pink, passend zur Uhr. War klar, oder? 
So auffallend Pink und alle Teile zusammen haltend, geht die Pulsuhr in den Tiefen der Sporttasche nicht verloren. Kleine Anmerkung am Rande für Unwissende: Uhr + Gurt + Empfänger, das sind drei Teile die in meiner Sporttasche immer irgendwo verschwinden...






Soweit so hübsch, nicht wahr?
Aber, seien wir mal ehrlich, so Fotos können ja auch gut täuschen... In Wirklichkeit ging so Einiges in die Hose...

Den Schriftzug habe ich wie schon bei vorherigen Projekten mit Freezer Paper erstellt. Das hat dieses Mal leider ordentlich rum gesaut...




Und dann.. Oweia, was habe ich mich geärgert! Das kommt davon wenn man alles auf den letzten Drücker macht und es dann schon nach 22 Uhr ist: Ich habe die Innentasche samt Logo falsch herum aufgenäht! An sich ja eigentlich dank Nahttrenner kein Problem, aber ich hatte einfach keine Zeit mehr dafür. Jetzt also mit Special Innentasche, für den Pulsgurt zum Glück trotzdem sinnvoll zu benutzen.





 
Mehr Individualität geht nicht. ;) Ich nehme es mit Humor und habe einige Lacher dafür kassiert. Da es die Freude der Beschenkten nicht geschmälert hat, fiel das auch gar nicht schwer.



Design 1 in eine Nummer größer als Beautycase.
Schnittmuster und Anleitung von You and I ♥ DIY.
 Verlinkt beim creadienstag.

Kommentare:

  1. Gaaaaaah! Gar nicht meine Farbe, aber auf jeden Fall nahezu unverlierbar!
    Und ja, so Kleinzeug braucht eine Extratasche. Mir ging das Gewühl in meiner Spirttasche auch so kolossal auf den Zeiger, dass ich jetzt eine mit drei getrennten großen Innentaschen und drei kleinen Extrafächern habe. Sonst ist mein Puls schon beim Umziehen so hoch, dass ich mir das Aufwärmen fast sparen kann. ;)
    Schön, dass die Beschenkte sich so gefreut hat!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den herzhaften Lacher über das alternative Aufwärmprogramm! :D :D

      Löschen
  2. Also ich mag die Farbe und finde den Aufdruck toll. Und bei mir geht eigentlich fast immer irgendwas schief. Muss wohl so sein, sonst wäre es langweilig.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Ja das mit dem Schiefgehen stimmt wohl, aber meist ist es bei mir so versteckt dass es keine außer mir selber merkt. Das war diesmal anders. :D

      Löschen
  3. Oh...das Täschchen gefällt mir sehr...ich finde PINK super :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja bei Pink scheiden sich die Geister... :)

      Löschen
  4. Na, wenn diese tolle Tasche nicht motiviert, weiß ich auch nicht.
    Und die kleinen Malörchen machen sie einzigartig.
    Bewundernswert, dass du unter Zeitdruck so gut nähen kannst.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na offensichtlich kann ich genau das ja nicht. ;)
      Das nächste Mal plane ich lieber wieder ein wenig Zeitpuffer ein.

      Löschen
  5. Ärgerlich mit der Innentasche, das hätte mich echt gefuchst. Aber ansonsten ist die Tasche echt schön geworden. So boxige Täschchen finde ich echt praktisch, die sind so schön geräumig :)

    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)