Dienstag, 23. April 2013

Schief gewickelt! (creadienstag #8)

Und das mit voller Absicht! :)

Denn: Tadaaa unsere neue Wohnzimmerlampe ist fertig.

Wieder eine nackte Glühbirne weniger die nach 1,5 Jahren Einzug immer noch nackig von der Decke baumelt.^^






Zusammen bastelt es sich doch netter und die Lampen sind nicht so allein beim Trocknen auf ihren Bällen...:




Diese Exemplar baumelt schon seit einem Jahr in unserer Diele und war der Anstoß zum erneuten Wickelmarathon:




Alle wurden nach dieser Anleitung gemacht! :)

Mehr Beiträge zum creadienstag findet ihr wie immer hier.


Kommentare:

  1. Total schön :) ich hab auch noch so ein nackigen Baumler daheim hmmmm ;)

    liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee & absolut kreativ. Da wird sich die Lampe aber freuen nicht mehr so ohne Kleid von der Decke zu baumeln :-)

    AntwortenLöschen
  3. schöne lampenserie ...

    ich war gerade auf der suche nach blicken, die ich noch vermisste ;) magst du uns deinen aprilblick zeigen?

    ganz und gar nicht neugierig wünscht tabea einen guten 1. mai, der auch ein 31. april sein könnte :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, das sieht total toll aus. Ich zermartere mir schon das Hirn, wo noch eine Lampe in unserem Haus fehlt. Aber nachdem ich so einen Papier-Lampenschirm von Ikea fürs Nähzimmer bemalt habe, sind wir eigentlich komplett. Naja, wenn ich ehrlich bin, ich habe so viele DIY-Projekte im Kopf, dass das vielleicht auch besser so ist! ;-)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)