Freitag, 25. April 2014

Das Leben ist ein Film

3 Wochen - 3 mal Kino! Und dann gibt es da noch die Onlinevideothek...

Da könnte man fast meinen es wäre Winter bei der Anzahl von Filmen die ich im April gesehen habe. Und was das kostet! Owei, da denke ich lieber nicht drüber nach. Und auch erst Recht nicht an die Unmengen an Käsenachos (denn ohne die ist Kino ja kein Kino) und das ganze Popcorn das man nach so einem Filmabend unter der Couch findet...

Los ging es im Kino mit "The return of the 1st avenger". Oder auch einfach Captain America is back! Das liest sich jetzt vielleicht so als hätte ich Ahnung davon. Habe ich aber überhaupt nicht. All these "incredible" avengers like Iron Man, Thor, Hulk... Hab ich alle nicht gekannt. Okay gelogen, Batman, Superman und Spiderman kenne ich dann doch. Aber da draußen gibt es so viel mehr Superhelden! Da habe ich wohl so Einiges verpasst. Das muss aufgeholt werden. Wann kommt der nächste Winter? :D 
Soll sagen: Wer auf Action steht: Rein da! :)

Weiter geht es mit einer ganz anderen Schublade. "Her". Lief komischerweise bei uns nur im kleinen Kino. Eine großartige Liebesgeschichte! Zwischen einem Menschen (der in naher Zukunft mit unglaublich lustigen 70er Jahre Hosen rumläuft) und seinem "Operating System", sprich seinem Handy was eigentlich sein Computerassistent sein soll. Natürlich mit weiblicher Stimme. Das Ende ist nicht so ganz gelungen, aber der Film hat auch so schon Überlänge. 
Ich finde: Sehr guckenswert, denn sehr realistisch dank Siri & Co.

Darauf folgte eine ganz andere Art von Film:"The LEGO Movie". Definitiv kein reiner Kinderfilm. Wir haben so viel gelacht! Und das ist so großartig umgesetzt mit den ganzen Legosteinchen und außerdem: "Everything is awesome"!! :D :D Googelt mal nach dem Songtitel, dann wisst ihr was auf euch im Film zukommt. Ja, ein wenig Nervenstärke kann nicht schaden. Und um einen Kreis hier zu schließen: Batman ist ja einfach sowas von ne coole Sau! Wobei: Einen Kritikpunkt habe ich da doch, auch wenn ich hierfür ein "Achtung Spoileralarm" einwerfen muss: Ich mag es nicht wenn ein surrealer Schauplatz mit einem realen Schauplatz vermischt wird. Das ist zwar ein Clou des Films, aber das mochte ich schon bei den Simpsons damals nicht.

Noch ein anderes Filmgenre gefällig? Bitte sehr: "Brügge sehen und sterben?". In erster Linie haben wir den geguckt weil wir bald ein Wochenende in Brügge verbringen werden und der Film viel von der Stadt zeigt. Das macht definitiv Lust auf Brügge! Aber die Story? Nee, so gar nicht mein Fall. Wenn schon Spione mit Mord und Totschlag, dann doch bitte auch mit Action drum herum.

Hatten wir schon eine Komödie? Eigentlich ist "Taffe Mädels" auch nicht erwähnenswert, weder besonders lustig noch unterhaltsam. Die Geschehnisse sind oft vorhersehbar und meiner Meinung nach spielen weder Sandra Bullock, noch Melissa McCarthy ihre Rollen überzeugend. Kann man sich also getrost sparen, gehört aber zu meinem filmreichen April dazu.

Wenn man mal bedenkt dass ich sonst wirklich wenig Filme gucke, ist das schon eine ganze Menge. Falls ihr also noch nicht wisst was ihr am Wochenende so anstellen wollt, Kino geht immer. Ich für meinen Teil entschwinde mit dem lieben Goldengelchen für einen Minitrip an die See, Frikandeln essen und bestimmt ein paar schöne Fotos machen, die ich euch dann auch mal zeige, versprochen! :)



Kommentare:

  1. Hihi, ich hab auch Lust auf Fotos machen morgen! Und in Lego und Her möchte ich auch noch rein, wenn nicht immer nur die Zeit so schnell verfliegen würde, aaaah. Brügge sehen und sterben fand ich auch nicht so prall.
    Guck mal hier, vielleicht sind da ein paar Tipps für euch dabei?
    Liebe Grüße und bis naaaacher! Gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Link, den hab ich seit ich das mit Brügge weiß auch schon gespeichert. :)

      Löschen
  2. Uuuh, den Lego-Movie wollen wir auch noch sehen und Fan der Avenger-Filme bin ich ja auch neuerdings! Bei mir fing es mit Iron Man an und dann die Avengers, großartiges Popcorn-Kino. Captain America würde ich auch gern sehen, aber da fehlt mir noch Teil 1 (und ich bin doch so monkig mit der Reihenfolge...).

    Ich fand Brügge sehen und sterben ganz gut glaube ich - ist aber schon ein Weilchen her.

    Ich wünsche euch beiden ganz viel Spaß, grüßt das Meer und ich freue mich auf Fotos! :-)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns auf der Couch gibt es bald eine Iron Man - Nacht! :D Alle hintereinander weg. :)

      Löschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)