Sonntag, 22. Juni 2014

12tel Blick Juni

Es ist Sommer!
Und woran merkt man das, obwohl es die Sonne nicht schafft sich durch die Wolken zu kämpfen?
Am Wasserstand. Wahrscheinlich fährt der Frachter deswegen schön mittig, um brav in der tiefen Fahrrinne zu bleiben.




Mehr 12tel Blicke sammelt Tabea zusammen.


RÜCKBLICKE










Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Ausblick!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Krass, das sieht man ja echt total gut am Wasserstand. Aber wenn du es nicht gesagt hättest, hätte ich vermutlich lange, lange nach dem "Hinweis" auf den Sommer suchen müssen. ;-)

    Liebe Grüße und danke für den Reminder, dass auch mein nächstes Foto mal so langsam dran wäre, obwohl ich gefühlt gerade erst das Mai-Bild gepostet habe
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich da Nele anschließen, ich wäre glaub ich von selbst auch nicht auf den Wasserstand gekommen.
    Der Himmel sieht ja mal echt genial aus!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht wie die Wolken das da machen, die sehen da immer anders aus als woanders wenn du verstehst was ich meine. :D
      Ich glaube das ist der weite Blickwinkel von "relativ" weit unten. Ich muss da immer an Asterix denken a la "uns fällt der Himmel auf den Kopf".

      Löschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)