Dienstag, 24. Juni 2014

Patch it baby! (creadienstag #26)

Heute gibt es einen Ausflug in die 70er Jahre.

"Ooooha" denkt sich jetzt so mancher. Und so ganz kann ich es nicht verleugnen, auch ich stehe dem Muster- und Farbwirrwarr der damaligen Zeit ein wenig... na sagen wir mal resistent gegenüber. :D

Ganz dagegen allerdings eine liebe Freundin, die es weiß ihren Faible für die wilden 70er charmant und behutsam in das Alltagsbild einfließen zu lassen. :) Und für diese Freundin habe ich mich an mein erstes Patchworkprojekt gewagt. Patchwork deswegen, da vom "kostbaren" Stöffchen (gefunden auf dem Flohmarkt) nur streifenweise zu ergattern war.




Allerdings muss ich gestehen, das 70er Stöffchen hat mir gute Laune gemacht. Beim Nähen musste ich dauernd vor mich hin giggeln weil wir früher in der Küche ähnliche Gardinen hängen hatten. Auch wenn das schon in den 80ern war. Und die Vorstellung dass das Kissen sich bei meiner Freundin zwischen all den anderen 70er Sachen gut einfügen wird, bringt einen einfach zum Schmunzeln. Da fällt mir ein, es würde sich auch gut auf der Couch im Regierungsbunker machen. ;)

Mal schauen ob es beim heutigen creadienstag noch weitere 70er Stoffe zu finden gibt. :)



Kommentare:

  1. Oh ja, Ähnliches gab es bei uns auch! Und ich finde es recht gruselig, aber amüsant!
    Kommt bestimmt gut an.
    Herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht echt super ordentlich aus! Die Farbe wäre zwar auch so gaaaar nix für mich (orange sowieso nicht so), aber solange es der Beschenkten gefällt und du beim Nähen Spass hattest, ist doch alles super!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)