Freitag, 30. Januar 2015

12tel Blick Januar

Neues Jahr - neuer 12tel Blick!

Doch dieses Jahr wird alles anders. Ich nehme euch mit auf die Reise! Ihr dürft nämlich mit mir aufs Rad steigen und neue Winkel der Erde (naja, wahrscheinlich eher in Bonn und Umgebung) entdecken.

Eigentlich ist es Sinn und Zweck des 12tel Blickes ein und das selbe Bild jeden Monat zu knipsen um daran die Veränderung zu sehen. Doch das bin irgendwie nicht ich. Ich bin immer unterwegs, ständig in Bewegung und das am Liebsten auf meinem Rad. Genau dieses wird in jedem Monatsblick die Konstante sein.

Meine Herausforderung dabei: Das Rad immer möglichst an gleicher Bildstelle zu positionieren. Das wird tricky. Herausforderung angenommen! :)

Im Januar nehme ich euch mit ins Winter- Wonder- Land. Hach... war das toll! Das hat mir letztes Jahr im 12tel Blick gefehlt, da gab es keinen Schneeblick...





Pssst....! Es folgt noch ein Geheimnis: Das Bild ist natürlich ein Fake... Manchmal muss man eben tricksen. Ich bin natürlich nicht mit dem Fahrrad zu dieser Stelle gefahren. Ohne Profil auf den Reifen (ist ja ein Sportrad) und auf Schnee wird es gefährlich glatt. So habe ich es brav geschultert und bin los gestiefelt. Dabei fiel mir die alte Radlerweisheit ein:
"Wer sein Rad liebt der schiebt", oder in diesem Falle eben trägt... ;)



Verlinkt beim 12tel Blick von Tabea.
Verlinkt bei Like-2-bike von diefahrradfrau.

Kommentare:

  1. Hihi, du bist ja verrückt! Zugegeben, mein erster Gedanke bei dem Bild war - in dem Wetter mit dem Rad unterwegs, Respekt! ;-) Sieht trotzdem super aus und ich bin gespannt, ob du es hinbekommst, dass das Rad immer an der gleichen Stelle steht. Ich fand es schon schwierig genug, immer genau den gleichen Standpunkt zu finden letztes Jahr. Das ist ja jetzt noch eine Nummer "größer", aber eine super Idee!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe die Nummer größer bricht mir nicht das 12tel-Blick-Genick!

      Löschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee, find ich total cool! Hoffentlich klappt das mit dem Bildausschnitt, ich drück dir die Daumen!
    Und sooo viel Schnee, wie toll! Hast Recht, 2014 gab es wirklich kein Schneebild, dooooof!
    Liebste Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  3. ............................dann hoffe ich auf kräftige Oberarme, wenn du dein Rad immer tragen willst ;-))
    Nette Idee von dir, bin gespannt wie es weiter geht

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Toll, weißes Fahrrad im Schneebild. Bekommen wir in Zukunft immer ein farblich passendes Rad zu sehen? ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte das sprengt meinen finanziellen Rahmen. :D

      Löschen
  5. Ich würde mal sagen: Eine tolle Interpretation des 12tel Blick! Jetzt bin ich wirklich gespannt zu welch schönen Orten dich dein Weg führen wird.
    Eine wunderbare Idee!
    Viel Freude Dir bei deinen Ausflügen!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  6. Das Fahrrad als Konstante - und immer in Bewegung. Genial!
    Passt auch zu meiner Fahrradlinksammlung. Würd mich freuen, wenn du mitmachst!
    http://bikelovin.blogspot.de/2015/02/like-2-bike-hauptsache-fahrrad-02.html
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)