Donnerstag, 15. Oktober 2015

12tel Blick September

Hoppala, die Zeit rast mal wieder dahin und bevor es Zeit für den Oktober wird, möchte ich euch noch schnell einmal mit zurück in den September nehmen, los geht es auf eine kleine Sightseeingtour!

Hoch über dem Rheintal sind wir auf dem Rodderberg.
Ich mag es hier oben. Tiiiieeef durchatmen und die Seele baumeln lassen. Im Frühling Maiwandern und Picknicken. Im Sommer ein Ründchen in der Sonne dösen. Im Herbst den Wind um die Nase wehen lassen. Im Winter eine ausgiebige Schneeballschalcht mit anschließender Schlittenfahrt...

Der Rodderberg ist gar kein richtiger "Berg" sondern ein erloschener Vulkan. Deswegen kann man, einmal oben angekommen, weit in jede Richtung blicken. Einmal im Kreis gedreht guckt man über Wachtberg, das Rheintal nach Bonn und das Siebengebirge auf der anderen Rheinseite. 

Links seht ihr den Posttower, auf der anderen Seite des Rheins den Petersberg und ganz rechts die Drachenburg.




Einer der Sachen die ich so sehr daran mag in Bonn (und Umgebung) zu wohnen: Ich setze mich nur kurz aufs Rad, strampel schnell den Berg hoch und zack biste sozusagen im Urlaub. Herrlich. :)


Rückblicke





Verlinkt beim 12tel Blick von Tabea.
Verlinkt bei Like-2-bike von diefahrradfrau.

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    du bist also blogtechnisch auch noch so halb im September hängen geblieben - da bin ich ja beruhigt, dass ich damit nicht alleine bin. :)
    Eigentlich hatte ich mir für diese Woche, bevor am Montag die Uni wieder losgeht, auch den einen oder anderen Umgebungsausflug vorgenommen (auch wenn es mit dem schnell mal den Berg hochstrampeln bei mir glaube ich nicht so weit her wäre...), aber das trübe Wetter hat mich dann doch nicht wirklich nach draußen gelockt. Stattdessen hab ich genäht, gekocht, gestrickt, gelesen. Auch nicht schlecht, wobei mir nun nach ein paar Tagen auch so langsam die Decke auf den Kopf fällt... Zeit für ein bisschen Abwechsung!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so Schmuddelwetter ist kreativ sein eine gute Alternative! Was hast du denn genäht/ gestrickt/ gebastelt:)

      Löschen

Puste deine Seifenblasen hier! :)